Loading...

Der Rucksack für den einmonatigen Backpacking-Trip ist in einer halben Stunde gepackt, alles Wichtige ist enthalten und das gute Stück wiegt trotzdem keine 30 Kilo? Herzlichen Glückwunsch, Sie sind ein echter Backpacking-Profi! Wir haben jetzt aber noch einmal zehn Gadgets für Sie, die den nächsten Trip noch besser machen.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

1. Wörterbücher mit Bildern

Es geht bei der nächsten Reise in die Mandschurai, ins Hinterland von Tansania oder nach Uruguay? Dann helfen vielleicht auch die besten Englischkenntnisse nicht mehr weiter.

Mit Händen und Füßen zu sprechen kann zwar lustig sein, doch um den nächsten Busbahnhof zu finden ist eine andere Methode vielleicht hilfreicher: Das Langenscheidt OhneWörterBuch bietet in neun Kapiteln 650 Bilder zu den wichtigsten Situationen, in denen man sich auf Reisen wiederfindet.

ANZEIGE: Das Langenscheidt OhneWörterBuch jetzt kaufen

2. Wegwerf-Handy

Ja, so ein Smartphone ist toll, und dass man Bilder damit machen kann ist noch viel toller. Aber in manchen entlegenden Gegenden dieser Erde ist es vielleicht ganz praktisch, wenn man sein altes Nokia 360 nochmal aus dem Schrank holt. Akkulaufzeit: gigantisch. Und dazu ist das Ding noch praktisch unzerstörbar.

Okay, okay, dass Nokia 360 gibt es vielleicht nicht mehr, dafür aber andere einfache Handys, mit welchen man sich ein Taxi rufen oder schnell eine SMS schreiben kann und das auch ohne ständige Stromversorgung etwas länger durchhält.

ANZEIGE: Das Nokia 105 Mobiltelefon jetzt kaufen

ANZEIGE: Das swisstone SC 230 Dual SIM Handy jetzt kaufen

3. Strom

Und gleich noch einmal etwas zum Thema Akkulaufzeit: Strom ist außerhalb von gewissen Gebieten nicht immer in unbegrenzten Mengen verfügbar. Umso besser, wenn man sich seinen eigenen machen kann. Das geht zum Beispiel mit dem Solar Ladegerät von Plochy. Zusätzlich zur herkömmlichen Aufladefunktionen kann hierbei auch die Sonnenenergie genutzt werden.

ANZEIGE: Solar Ladegerät von Plochy jetzt kaufen

4. Taschenmesser

Vor allem für Campingtrips oder Ausflüge in die Wildnis ist ein Schweizer Taschenmesser unerlässlich. Mit dabei sind unter anderem: ein Dosenöffner, ein Korkenzieher, eine Schere oder ein Schraubenzieher.

ANZEIGE: Schweizer Taschenmesser jetzt kaufen

5. Kompass

Ein Kompass klingt vielleicht altmodisch, ist aber vor allem in alten engen Städten, in denen das GPS-Signal oft nicht so wirklich will - ein gutes Beispiel dafür ist Fès in Marokko -, ein echter Lebensretter. Als Schlüsselanhänger ist so ein Kompass zusätzlich noch ein tolles Accessoire.

ANZEIGE: Kompass-Schlüsselanhänger jetzt kaufen

6. Kindle und Audible

Einen echten Buchliebhaber wird man wohl schwer von einem Kindle überzeugen können. Doch der eReader hat nunmal einen Vorteil, den Bücher nicht haben: Er ist klein und leicht und bietet eine immens große Auswahl.

Wenn man wochenlang unterwegs ist und seinen Rucksack mit sich herumschleppen muss, möchte man ungern zehn dicke Bücher einpacken. Da ist ein Kindle eben einfach praktisch, selbst wenn der klassische Buchgeruch fehlt. Daheim kann man sich ja wieder mit einem dicken Schmöker auf das Sofa fläzen.

ANZEIGE: Kindle eReader jetzt kaufen

Selbst auf Reisen will man manchmal einfach nur entspannen. Hörbücher oder Podcasts können dabei helfen.

Genauso praktisch ist ein Audible-Abo. Aus über 200.000 Titeln kann der User auswählen, welches Buch er sich vorlesen lassen möchte. Auch Podcasts sind bei Audible erhältlich. Keine Internetverbindung? Kein Problem, Audible-Titel, die man vorher heruntergeladen hat, kann man auch offline hören. Prime Mitglieder, die Audible Neukunden sind, erhalten derzeit Audible drei Monate lang kostenlos!

ANZEIGE: Audible-Abo jetzt kaufen

7. Bauchtasche

Echte Reiseprofis wissen: Die klassische Bauchtasche hat vielleicht nicht den besten Ruf und gilt bei manchen vielleicht sogar als spießig oder unmodisch, doch sie ist für Vielreisende nun einmal super praktisch. In einer Bauchtasche lassen sich die wichtigsten Wertgegenstände gut verstauen und sind immer griffbereit. Zudem sind der Reisepass und Geld in solch einem Beutel etwas besser geschützt, als zum Beispiel in einer auffälligen Handtasche.

ANZEIGE: Bauchtasche jetzt kaufen

8. Pacsafe

Sich entspannt an den Strand legen und die Seele baumeln lassen? Das geht noch besser, wenn man sich sicher ist, dass die Wertsachen in der Unterkunft gut verstaut sind. Doch nicht jede Herberge hat einen Safe. Zum Glück kann man sich einfach selbst einen mitnehmen. In den Pacsafe passt sogar ein 15 Zoll Laptop, trotzdem wiegt er nur rund 640 Gramm.

ANZEIGE: Pacsafe jetzt kaufen

9. Bluetooth-Lautsprecher

Seine Stereoanlage kann man auf einen Backpacking-Trip nicht mitnehmen. Aber mit den Bluetooth-Lautsprechern von JBL muss man auch unterwegs nicht auf laute Musik in guter Qualität verzichten. Und was gibt es Besseres, als im Paradies seinen Lieblingssong zu hören und lautstark mitzusingen?

ANZEIGE: Bluetooth Lautsprecher jetzt kaufen

10. Wasserentkeimer

Viel trinken ist vor allem in der Hitze wichtig. Doch Wasser aus der Leitung ist in vielen Ländern keine gute Idee. Um nicht verdursten zu müssen oder auf überteuertes Wasser angewiesen zu sein, ist der SteriPen UV Wasserentkeimer im Taschenformat eine gute Anschaffung. Er desinfiziert einen Liter Wasser in rund 90 Sekunden.

ANZEIGE: Wasserentkeimer jetzt kaufen

Ich packe meinen Rucksack und nehme mit...? Das sind die zehn wichtigsten Utensilien für Backpacker.


In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Comments

Leave a Reply