Loading...

Traditionell stellt Apple im Herbst neue Modelle seine iPhones vor, um perfekt gerüstet in das Weihnachtsgeschäft starten zu können. Apple-Jünger können sich in diesem Jahr über drei neue Modelle freuen: Die iPhones Xs, Xs Max und Xr. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu den neuen Smartphones.

Mehr Digital-Themen finden Sie hier

Ab wann gibt es die iPhones zu kaufen?

Die iPhones Xs und Xs Max können ab dem 14. September um 09:01 Uhr über die offizielle Apple-Webseite vorbestellt werden. Der offizielle Verkaufsstart ist der 21. September.

Das etwas günstigere iPhone Xr kann ab dem 19. Oktober um 09:01 Uhr vorbestellt werden. Beim Xr startet der Verkauf offiziell am 26. Oktober.

Was kosten die einzelnen Modelle?

iPhone Xs: 1.149 Euro (64 GB), 1.319 Euro (256 GB), 1.549 Euro (512 GB)

iPhone Xs Max: 1.249 (64 GB), 1.419 Euro (256 GB), 1.649 Euro (512 GB)

iPhone Xr: 849 (64 GB), 909 Euro (128 GB), 1.019 Euro (256 GB)

Bildergalerie starten

iPhone Xs, iPhone Xs Max, iPhone Xr und Apple Watch Series 4: Die neuen Apple-Produkte im Überblick

Apple hat auf seiner Keynote am 12. September gleich drei neue iPhone-Modelle vorgestellt: alle Bilder vom iPhone Xs, iPhone Xs Max, iPhone Xr und der neuen Apple Watch Series 4.

In welchen Farben sind die iPhones erhältlich?

Die iPhones Xs und Xs Max kommen jeweils in den klassischen Farben Silber, Space Grau und gold auf den Markt.

Das iPhone Xr kommt deutlich bunter daher. Das neue Einsteiger-Smartphone von Apple wird in den Farben Weiß, Schwarz, Blau, Gelb, Koralle und Rot erhältlich sein. Bei der roten Variante hat sich Apple zudem etwas Besonderes einfallen lassen. Jeder Kauf des roten Handys hilft direkt dem Global Fund to Fight Aids.

Wie groß sind die iPhones?

Das iPhone Xs hat im Vergleich zum iPhone X eine unveränderte Bildschirm-Diagonale von 5,8 Zoll. Das iPhone Xs Max hingegen ist mit einem 6,5-Zoll-Display deutlich größer. Das Gehäuse ist dabei in etwa so groß wie bei den bisherigen Plus-Modellen, der Bildschirm füllt jedoch mehr Platz aus.

Beim iPhone Xr füllt nun das 6,1 Zoll große Display praktisch die gesamte Frontseite aus.

Ab wann gibt es das neue Betriebssystem iOS 12?

Die finale Version des neuen Betriebssystems iOS 12 kann man ab dem 17. September herunterladen.

Schon jetzt können interessierte Nutzer Testversionen von iOs 12 nutzen. Um die öffentliche Beta-Version verwenden zu können, muss man sich lediglich für das kostenlose Besta-Programm von Apple anmelden.

Die coolsten Gadgets, die garantiert auch bei Erwachsenen den verloren geglaubten Spieltrieb herauskitzeln.

Was sind die spektakulärsten Neuerungen?

Besonders auffällig ist zunächst, dass sich Apple von seinem traditionellen Home-Button verabschiedet hat. Zudem hat Apple den neuen A12-Chip entwickelt, der unter anderem 40 Prozent weniger Akku verbrauchen soll.

Die Kameras bekommen neue Bildsensoren, was die Qualität der Aufnahmen verbessern soll. Mit den leistungsstärkeren Chips können zudem die Lichtverhältnisse genauer analysiert und die Fotos präziser darauf angepasst werden. Bei Porträtaufnahmen kann der Hintergrund nachträglich schärfer oder verschwommener gemacht werden.

Verwendete Quellen:

- dpa

- Apple.com: Das iPhone Xs kommt

- Apple.com: Das iPhone Xr kommt

Apple Watch jetzt mit EKG-Funktion

Bei der jährlichen Produkt-Show hat Apple neben dem neuen IPhone auch die neue Apple Watch präsentiert. Sie kommt in neuem Design und mit EKG-Funktion daher.

Comments

  1. Detlef Praulich

    Da diese Monster ja wohl in keine Hosen,-oder Westentaschen mehr passen,-meine Frage: Gibt es im Zubehör Handel von Apple auch die passende Schubkarre für den Transport?

  2. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  3. Carsten Kuhnert

    Bei den Preisen wundert es mich, warum die Geräte in den Staaten wesentlich günstiger angeboten werden. Z.B. XR 799 Dollar. - Wenn man dies in Euro umrechnet, würde sich der Preis erheblich reduzieren. Die IPhone hier sind so teuer, weil der deutsche Staat erheblich seine Hand aufhält - zb. Eiinfuhrsteuer

  4. Nikolaus Mitko

    Mein neues iPhone kostet - wie das alte - 0 €. Isch abe und brauche gar kein iPhone. Ich streichle lieber meinen Hund - der wedelt dann. Das iPhone nicht.

  5. Michael Schneider

    @ 15 Helmer Becker: Hallo, Herr Becker. Ich weiß, dass hier oft sehr schnell und überflüssig gesperrt wird. Aber so, wie es oft schon bei harmlosen Themen abgeht, ist es doch kein Wunder, dass man nicht alles kommentieren darf. Gegenfrage: Wenn Sie der Betreiber einer Seite wären und auch für den Inhalt verantwortlich gemacht werden könnten, würden SIE dann alles zulassen?

  6. irene huber

    alle regen sich auf wenn das Pfund Butter 20 Cent teurer wird oder die Milch um 10 Cent mehr kostet und dann regt ihr euch über Preise auf??? brauche ich so ein Telefon?

  7. Martin Teuber

    Wie wäre es, wenn ihr (GMX) auch mal das Verhalten der Gelddruckmaschine APPLE gegenüber seinen Kunden beleuchtet, wenn Fehler auftreten: sich leicht verbiegende Handys (Knickphones), Fehler in der Produktion z.B. der Chip des Touchscreen, Updates, die sich nicht wirklich verhindern lassen und wie zuletzt alle gekauften 32-Bit-Apps in die Tonnen treten ...... und nicht nur völlig unreflektiert den Müll kolportiert, den Apple während seiner Verkaufsveranstaltung (Keynote) daher plappert. Versteht mich nicht falsch, ich verwende seit dem 3G ein Iphone, seit dem 5S verweigere ich mich aber den "Innovationen". Meiner Meinung nach ist das 5S das letzte der IPhone-Reihe, dass vernünftig verwendbar ist. 6 .... setzen

  8. manner manuel

    Das ist schon Raub hahaha

  9. Ralf Bohnert-Greppler

    Jeder wie Er mag. Ich bin zwar der Meinung das solche Preise nicht gerechtfertigt sind, aber das ist nur meine Persönliche Meinung.

  10. Sven Goldberg

    1020€ für ein Handy? Die haben ja nicht mehr alle Latten am Zaun.

  11. Ralph Damke

    @ 15 Helmer Becker Nix Zensur. Schon mal was von Hausrecht gehört? Sie sind hier auf der Seite eines kommerziellen Betreibers. Ich würde hier auch kein Thema mehr zur Diskussion freigeben, wo es nur noch Hass, Hetze, Beleidigungen und Anfeindungen gibt. Man erinnere sich an die Diskussionen der letzten Monate hier. Von Sachlichkeit meilenweit entfernt. Keiner muss hier mitmachen. gehen Sie auf die Straße und verkünden Sie dort öffentlich Ihre Meinung. Steht jedem frei.

  12. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  13. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  14. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  15. Michael Thiele

    Wer sich es leisten kann, soll es kaufen und gut ist. Versteh nicht, dass jedesmal so ein Heckmeck daraus gemacht wird. Wenn sich jemand einen 75-Zoll-Fernseher kauft oder 6x im Jahr Urlaub macht, wird doch auch kein Gewese darum gemacht.

  16. Gernot Greulich

    Scheiß iPhone !!! Ein hoch auf Huawei und Samsung !!!

  17. Robert Dalos

    Niemals Iphone kaufen Apple OS ist käse. Lieber Android besser Samsung oder noch besser Huawei. Und zu den preisen würde ich niemals kaufen auch wenn ich Geld ohne Ende hätte. Drecks Apple geht gar nicht

  18. Krelian Grahf

    Über ein Jahr musste man auf die neue Generation warten, wollen die bei Apple nicht mehr verdienen? Das Gehäuse sieht etwas anders aus und ist etwas größer, das OS ist um 3 Zeilen Code erweitert worden und die schlechte Kamera ist immer noch schlecht, aber zumindest weiß das Teil jetzt selber, dass die Fotos schlecht sind. Hmm, welche Neuerung ist da denn schon spektakulär? Egal, trotzdem gekauft. Aber: der Preis ist immer noch nicht an die 2000er Marke rangekommen. Ich bin enttäuscht. Wie will sich so ein gelangweiltes pseudo-cooles rich kid, dass noch nie selbst gearbeitet hat, sich von den fleißigen "Bauern" absetzen? Diese selbst zu Geld gekommene Mittelschicht, tztztz. So muss man immernoch 2 iPhones ins verschwommene Instagram-Bildchen halten um gespielte Aufmerksamkeit zu generieren. Wozu hat man denn die ganzen Bots eingekauft? Ich finde da kommt Apple seinen echten Jüngern einfach zu wenig entgegen. Am 22. Februar 2019 will ich aber das neue XIs für 2.050€ in den Händen halten, sonst verkauf ich alle eure Aktien.

  19. Ecki Schleuser

    Wer es brauch und sich es leisten kann. Warum nicht. Ich habe noch nie ein iPhone gebraucht.

  20. Angélique Perez

    Nein Telefon für 1200€ und andere Leute müssen hungern...ohne Worte!

Leave a Reply