Loading...

Das US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" hat ein Ranking der wertvollsten Fußball-Clubs der Welt veröffentlicht. Der Wert eines Clubs setzt sich zusammen aus Faktoren wie Eigenkapital, Stadionverträgen und Einnahmen. Die folgenden zwölf Clubs führen das Ranking an.

Platz 12: Borussia Dortmund liegt laut dem US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" im Ranking der wertvollsten Fußball-Clubs der Welt auf dem zwölften Platz. Demnach ist der Verein 901 Millionen Dollar (ca. 766 Millionen Euro) wert.
Platz 11: Der Wert des französischen Clubs Paris Saint-Germain mit Superstar Neymar wird auf 971 Millionen Dollar (ca. 826 Millionen Euro) beziffert.
Platz 10: Wie schon in den vergangenen Jahren dominieren die Teams aus der englischen Premier League die Rangliste. Auf den zehnten Platz haben es die Tottenham Hotspurs geschafft. Der Verein hat einen Wert von 1,24 Milliarden Dollar (ca. 1,05 Milliarden Euro).
Platz 9: Juventus Turin belegt mit 1,47 Milliarden Dollar (ca. 1,25 Milliarden Euro) den neunten Platz.
Platz 8: Jürgen Klopp kann sich freuen, auch sein Club FC Liverpool hat es unter die Top 10 geschafft: Er ist 1,94 Milliarden Dollar (ca. 1,65 Milliarden Euro) wert. Laut "Forbes" ist die Dominanz der englischen Teams mit den lukrativen Übertragungsrechten und den damit verbundenen TV-Einnahmen für die Vereine zu erklären.
Platz 7: Und noch ein englischer Verein: Der Wert des FC Chelsea wird auf 2,06 Milliarden Dollar (ca. 1,75 Milliarden Euro) taxiert.
Platz 6: Auf dem sechsten Platz landet der FC Arsenal mit dem deutschen Weltmeister Mesut Özil. Der Wert des Clubs wird auf 2,24 Milliarden Dollar (ca. 1,9 Milliarden Euro) geschätzt.
Platz 5: Auf dem nächsten Platz folgt wieder ein englischer Club. Der Wert von Manchester City beläuft sich auf 2,47 Milliarden Dollar (ca. 2,11 Milliarden Euro).
Platz 3: Der aktuelle spanische Meister FC Barcelona belegt mit 4,06 Milliarden Dollar (ca. 3,46 Milliarden Euro) den dritten Platz der "Forbes"-Liste.
Platz 2: Real Madrid ist noch wertvoller. Der Wert des Teams beläuft sich auf 4,09 Milliarden Dollar (ca. 3,48 Milliarden Euro).
Platz 1: Internationaler Spitzenreiter bleibt wie im Vorjahr der englische Rekordmeister Manchester United mit einem Wert von 4,12 Milliarden Dollar (ca. 3,51 Milliarden Euro).

Comments

  1. ralf bauer

    Bilerchen Wir mögen diesen Verein, nur nicht so wie du!!!!!!! Wetter Freund!!!!!!!

  2. Gerhard Biler

    Hermann Jos. Midderhoff@ und Ralfi@ - Euch muss es schon ganz schön schlecht gehen. Wieso verschwendet ihr eure kostbare Zeit mit Kommentaren in Foren über Mannschaften die Ihr nicht leiden könnt, wahrscheinlich opfert ihr auch noch 180 Minuten +X um die Spiele anzuschauen... Da gibt es doch bestimmt sinnvolleres was ihr mit eurer Zeit anfangen könnt...… Oder doch nicht!

  3. Stefan Meier

    #18 "Dorfmund 12???????? Da fehlt doch ne Null!!!!!!!!" Und du stellst dich dankenswerter Weise erneut zur Verfügung um dieses Defizit zu kompensieren?

  4. Hermann Jos. Midderhoff

    # 19 nicht mit Geld, aber mit was anderem, diese(s) Masse (Wort) verkneife ich mir aber.

  5. ralf bauer

    Und wieder nur Vierter,FCB auf dem absteigenden Ast.tztztz

  6. Tiziana Corso

    #28...diesem neidischen Zausel erkläre ich gar nichts!!!!!! Er versteht ja eh nichts!!!!!!!! ( da kognitiv weit weit suboptimal!!!!!)

  7. Gerhard Biler

    Tiziana@ 20# Und jetzt den KnastarBaselerBolex@Pfeife , Begriffe wie "kognitiv" und "suboptimal" erklären …. sonnst Googelt Er noch stundenlang danach ;-))))

  8. Tiziana Corso

    #26.....nein Mani beim FC Bayern auch pädagogisch und charakterlich!!!!!!!!

  9. Manfred Diehl

    Aha - die wertvollsten!? Aber nur nach Euro und Cent!

  10. Tiziana Corso

    Man kann sich wirklich glücklich schätzen ein Fan des weltweit angesehenen FC Bayern sein zu dürfen!!!!!! Kaum eine andere Mannschaft hat so viel für den deutschen Fußball getan!!!!!! Einen großen Dank an dieser Stelle auch an Unseren Uli!!!!!! Mia san Mia!!!!!!

  11. Tiziana Corso

    #23...genau das rate ich ihm auch!!!!!! So einfach kann das sein!!!!!!

  12. christian gipser

    #21 einfach ignorieren u fertig

  13. Tiziana Corso

    Das werte Freunde ist alles Unserem Uli zu verdanken!!!!! Da langt ein Fratzke mit Frau Susi nun mal nicht aus!!!!!! Also Demut Freunde, denkt an eure Gesundheit, sonst endet ihr wie der Heini!!!!!

  14. hartmut wiesenrode

    es wäre wünschenswert, wenn man hier vernünftig seine Meinung äußern könnte ohne das dümmliche Gelalle der offenbar verwirrten Tiziana Corso. So ein banaler Scheiß ist doch nur noch peinlich.

  15. Tiziana Corso

    Zu #13 dem Heini......kognitiv wieder mal weit weit suboptimal!!!!!!!! Aber nur so kennt man ihn hier ja!!!!!!!!

  16. Tiziana Corso

    Der FC Bayern ist doch mit Geld gar nicht aufzuwiegen werte und geschätzte Sportsfreunde!!!!!

  17. Tiziana Corso

    Dorfmund 12???????? Da fehlt doch ne Null!!!!!!!!

  18. Tiziana Corso

    Mia san Mia!!!!!

  19. Ronny Künzel

    Die CL zu gewinnen ist die allerschwierigste Aufgabe für einen Verein. Da braucht man viel Können und viel Glück. Das die Bayern so oft im Halbfinale standen, zeigt, dass sie oft nah dran waren, aber dann manchmal das Glück fehlte und manchmal der Gegner einen besseren Tag hatte. Und was unter #13 steht, kann nur von einem Erfolglosfan kommen. Als Bayern-Fan bin stolz darauf, dass der FCB im Halbfinale stand und natürlich traurig darüber, dass sie es nicht geschafft haben. Aber als Bayern-Fan erwarte ich es grundsätzlich nicht, dass der FCB mal ebenso und jedes Jahr ins CL-Finale kommt. Das sind Ansprüche, die nur von Erfolglosfans kommen können!

  20. christian gipser

    Da wird sich doch der Uli riesig drüber freuen.

Leave a Reply