Loading...

Ihre Schwiegermutter konnte sie leider nicht kennenlernen. Doch einige Details in Herzogin Kates Leben zeugen davon, dass die verstorbene Prinzessin Diana eine wichtige Rolle in ihrem Leben spielt. © spot on news

Bei der Verleihung der BAFTA Awards 2019, den Preisen der britischen Film-Akademie, schwebte Herzogin Kate an der Seite ihres Gatten William wie eine griechische Göttin in einer zarten weißen Robe in den Saal. Ein weiterer Auftritt, mit dem die stilsichere Herzogin begeisterte - doch Fans der Royals ...
... dürfte vor allem bei einem Detail das Herz höhergeschlagen haben: Kate hatte sich nämlich bei den Ohrringen für ganz besondere Exemplare entschieden. Sie stammen aus der Schmuck-Schatulle ...
... der unvergessenen Lady Di. Die Mutter von William und Harry war 1997 bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Doch sie lebt nicht nur in den Herzen ihrer Fans weiter - ihr Andenken wird auch durch Kate hochgehalten.
Das schönste Erinnerungsstück, das Herzogin Kate von Prinzessin Diana besitzt, ist sicherlich der funkelnde Verlobungsring mit einem eingefassten Saphir. Prinz Charles hatte ihn seiner Diana 1981 an den Finger gesteckt (Foto).
2010 schließlich hielt Prinz William mit dem Ring um die Hand von Herzogin Kate an. Seitdem hütet sie ihn wie einen Schatz und trägt ihn mit Stolz.
Was die beiden besonders verbindet: ihre Ausstrahlung. Nicht nur Herzogin Kate verzaubert die Briten mit ihren sympathischen Auftritten, bei denen sie immer ein strahlendes Lächeln auf den Lippen hat.
Auch Diana konnte die Massen mit ihrem Strahlen schnell für sich gewinnen. Diese Aura soll auch in die nächste royale Generation übergegangen sein: Die Anhänger der britischen Königsfamilie sehen viel Ähnlichkeit zwischen Prinz George und seiner Großmutter.
Dass sich Herzogin Kate ihre Schwiegermutter zum Stil-Vorbild nimmt, zeigt sie auch in ihrer Kleiderwahl. So orientierte sie sich schon einige Male an Lady Dianas Mama-Look. Denn genauso wie Prinzessin Diana sich nach der Geburt von Prinz William in einem gepunkteten Kleid präsentierte, …
… setzte auch Herzogin Kate 2013 auf Punkte, als sie sich mit ihrem ersten Sohn George zum ersten Mal der Öffentlichkeit zeigte. Der Nachwuchs kam im St. Mary's Hospital zur Welt, genauso wie sein Vater Prinz William.
Auch mit einem besonderen Kopfschmuck erinnert sie an ihre verstorbene Schwiegermutter. Herzogin Kate trug im Dezember 2016 zu einer Feierlichkeit die "Cambridge Lover’s Knot Tiara" und strahlte mit ihr um die Wette.
Lady Di präsentierte sich bei vielen Auftritten mit dem Schmuckstück, wie hier 1983 in Ottawa, Kanada. Sie liebte die perlenbesetzte Tiara, die 1913 von Queen Mary in Auftrag gegeben wurde, über alles.
Doch auch auf Reisen wird das Andenken inszeniert. Legendär ist dieses Foto von Kate und William vor dem Uluru in Australien aus dem Jahr 2014. Genau an dieser Stelle hatten sich viele Jahre zuvor auch Williams Eltern ...
... fotografieren lassen. Bemerkenswert auch die Ähnlichkeit der Kleiderwahl: Kate und Diana im schlichten Dress, William und Charles im angedeuteten Safari-Outfit.
Im Dezember des Jahres 1992 war offiziell das Ende der Ehe von Diana und Charles verkündet worden. Dieses Foto der Prinzessin vor dem Taj Mahal, das aus dem Februar des Jahres stammt, spricht aber schon Bände und symbolisiert Dianas Einsamkeit. Trotz der traurigen Umstände ...
... stellten Kate und William auch dieses Motiv nach. Die Botschaft ist eindeutig; Wir tragen Diana im Herzen, doch werden wir nicht die Fehler der Elterngeneration wiederholen.
Und mit noch einer besonderen Geste zeigte Herzogin Kate, dass Prinzessin Diana auf ewig ein wichtiger Teil der Familie ist. Bei der Namenswahl ihrer Tochter entschied sie sich für Charlotte Elizabeth Diana.

Comments

Leave a Reply