Loading...
Loading...
12:00 Uhr Mittags Geläut der Domglocken.
Der Südturm des Kölner Doms, nach 291 Treppenstufen erreicht man auf einer Höhe von circa 53 Metern den Glockenstuhl, wo man die Kölner Domglocken besichtigen kann.
Seit 1924 beherbergt der Kölner Dom mit der St. Petersglocke, die von den Kölnern liebevoll als „D'r decke Pitter" oder einfach als „Decker Pitter" (dicker Peter) bezeichnet wird, die mit rund 24.000 kg größte freischwingende Kirchenglocke der Welt. 

Comments

Leave a Reply