Loading...
Loading...
Mit Rheinmetall MAN-Truck auf 6.690 m Höhe. Offroad-Team peilt Weltrekord in Chile an. Ein Team um den Extremsportler und Offroad-Experten Matthias Jeschke möchte den Höhenweltrekord für Fahrzeuge auf einen neuen Spitzenwert bringen. Ausgestattet mit zwei Rheinmetall MAN HX Lastkraftwagen soll der für Fahrzeuge höchste zugängliche Punkt der Erde erreicht werden. 

Am 28. November 2017 ist am frühen Morgen die Durchfahrung der Felsrinne zum Platz für den Aufbau der ersten Schutzhütte auf 6.100 m gelungen. Aufgrund der schwierigen Geländesituation hat es das Expeditionsteam mehrere Tage gekostet, Eis und Geröll aus dem Weg zu räumen. „Unglaublich,“ so berichtet Expeditionsleiter Matthias Jeschke, „was der HX 6x6 Truck vollbeladen mit Expeditionsequipment, Ersatzreifen, Trinkwasser und natürlich der Rettungshütte geleistet hat; insbesondere, da die Steigung stellenweise 100 % bei sandigem, felsigem und eisigem Untergrund beträgt.“

- - -
Erfahren Sie mehr auf der Rheinmetall Website:
https://www.rheinmetall.com/truckexpedition
- - - 

Comments

Leave a Reply